Datenschutz Impressum

Pinnwand


e496e914-437e-4e3c-9bc2-02bbffdfea0b

Martinsfest 2022

e496e914-437e-4e3c-9bc2-02bbffdfea0b

In altbekannter Weise konnte nach zwei Jahren Pause in diesem Jahr endlich wieder das Martinsfest gefeiert werden. Dementsprechend groß war die Aufregung unter den Kindern vor dem Fest. Es wurde ein toller Abend mit einem Umzug durch die Cronenberger Straßen, angeleitet von St. Martin auf seinem Pferd, musikalisch begleitet von einer Musikkapelle und singend unterstützt von den Hütterbusch Kindern. Vielen Dank an den Schulverein für die großartige Organisation!

 

Elternbrief der Schulleitung

Bitte entnehmen Sie dem Link den aktuellen Brief der Schulleitung.

2022.09.15 Infos

IMG_5723

Ausflug des Schulteams

IMG_5723

Am 2.9.22 fand der diesjähriger Ausflug des Schulteams statt. Ziel war diesmal das Keramik Atelier in Ronsdorf. Im Anschluss daran ging es in das Café Central.

SCHULANMELDUNG 2023/2024

Liebe Eltern,

hier finden Sie alle Informationen zu den Schulanmeldungen für das Schuljahr 2023/2024.

Anmeldebogen 2023.2024

Elterninfo Anmeldungen

IMG_5348

Einschulung 11.8.2022

IMG_5348

Bei strahlendem Sonnenschein wurden heute die neuen Erstklässler von allen Hütterbusch-Kindern in Empfang genommen. Durch ein „Kinder-Spalier“ gehend und unter tosendem Beifall durften die Erstklässler zum ersten Mal ihren Klassenraum betreten. Wir wünschen allen Kindern und Eltern eine tolle Zeit am Hütterbusch!

Informationen für die Testung zur Einschulungsfeier

Liebe Eltern unserer Schulneulinge,

ich hoffe Ihnen und Ihrer Familie geht es gut und Sie haben die bisherigen Sommerwochen erholsam und gesund verbracht.

Die Einschulung Ihres Kindes ist nun in greifbare Nähe gerückt. Sicherlich sind Sie und Ihr Kind sehr aufgeregt, dass die Schule am Donnerstag, den 11.08.2022 beginnt. Wir freuen uns schon auf die neuen Erstklässler.

Obwohl Corona weiterhin ein Thema ist, kann die Einschulungsfeier wie geplant durchgeführt werden. Das Wetter verspricht uns Sonnenschein, sodass wir uns nach dem Gottesdienst auf dem Schulhof treffen. Sie finden den Ablauf im „Hütter Buschboten zur Einschulung“, den Sie am Elternabend von uns erhalten haben.

Die Schulministerin hat einen Informationsbrief zu den geltenden Corona Maßnahmen an die Eltern geschrieben. Diesen Brief finden Sie auf unserer Homepage. Darin erläutert ist u.a. das neue Corona-Testverfahren.

Für die Einschulungsfeier möchte ich Sie bitten, zum Schutz aller am Schulleben Beteiligten, einen Selbsttest zu Hause durchzuführen. Alle Familienmitglieder, die an der Einschulungsfeier teilnehmen, müssen ein negatives Testergebnis haben.

Sollten Sie einen Test für Ihr Schulkind benötigen, so können Sie sich am

Mittwoch, 10.08.22 in der Zeit von 7.30 – 7.50 Uhr,

im Foyer der Schule einen kostenlosen Test abholen.

Sie finden am Donnerstag weitere Informationen zum Schulbeginn in der Postmappe Ihres Kindes.

Herzliche Grüße

Natalie Kusch

Schulleiterin

Elternbrief der Schulleitung für die Klassen 2-4 vom 8.8.22

Liebe Eltern,

ich hoffe Ihnen und Ihrer Familie geht es gut und Sie haben die Sommerferien erholsam und gesund verbracht. Der Schulanfang steht unmittelbar bevor, daher möchte ich Sie über einige Neuerungen informieren.

Am Mittwoch, den 10.08.2022 findet der Unterricht von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr statt. Am Donnerstag startet der Stundenplan Ihres Kindes. Auch in diesem Schuljahr endet der Unterricht donnerstags nach der 4. Stunde.

Wir haben den Unterrichtsbeginn folgendermaßen verändert:

  1. Der Schulhof ist täglich ab 7.45 Uhr für Ihr Kind geöffnet, dann befindet sich dort eine Aufsicht.
  2. Um 7.55 Uhr klingelt es und Ihr Kind kann dann zusammen mit allen anderen Kindern das Schulgebäude durch die orangene und die weiße Tür betreten.

Bitte schicken Sie Ihr Kind so zur Schule, dass es erst um 7.45 Uhr ankommt. Die Feuertreppe ist geschlossen und darf bis auf weiteres nicht mehr betreten werden.

Da Corona weiterhin ein Thema ist, hat die Schulministerin einen Informationsbrief zu den geltenden Corona Maßnahmen an die Eltern geschrieben. Dieser Brief befindet sich bereits auf unserer Homepage. Sie erhalten ihn heute auch als Anhang. In diesem Elternbrief ist u.a. das neue Corona-Testverfahren erläutert.

Es gilt ab sofort:

  • regelmäßigesHändewaschen;
  • Maskenpflicht für die Fahrt im Schulbus, das freiwillige Tragen einer Maske

    im Schulgebäude wird empfohlen;

  •  

    Das regelmäßige Lüften der Klassenräume wird beibehalten;

  • beim Auftreten von Symptomen müssen Sie Ihr Kind testen, bevor es zur

    Schule geht.

  • Tests werden vom Land zur Verfügung gestellt; wir verteilen diese in den

    ersten Schultagen an die Kinder (5 Tests pro Monat).

     

    Zum Schutz aller am Schulleben Beteiligten wird eine Testung Ihres Kindes zum Schulstart nach den Ferien empfohlen. Bitte führen Sie vor Schulbeginn zu Hause mit Ihrem Kind einen Corona-Selbsttest durch.

Alternativ bieten wir ein schulisches Testangebot für Ihr Kind an. Hierfür kann Ihr Kind am Mittwoch, 10.08.22 in der Zeit von 7.30 – 7.50 Uhr, ins Foyer der Schule kommen.

Lehrkräfte und Betreuungspersonal dürfen bei Symptomen, die sich in der Schule zeigen, eine Testung vornehmen; alternativ können Sie vor dem Schulbesuch eine formlose Bestätigung der Klassenleitung vorlegen, dass ein Test mit negativem Ergebnis am selben Tag bereits zuhause durchgeführt wurde. In diesen Fällen erfolgt nur bei einer offenkundigen deutlichen Verstärkung der Symptome im Tagesverlauf eine erneute Testung in der Schule.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie jederzeit telefonisch für uns erreichbar sind und prüfen Sie weiterhin regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach auf Nachrichten von uns. Vielen Dank!

Da uns Corona weiterhin begleitet, hoffen wir, alle Schulkinder gesund in der Schule wiederzusehen und freuen uns auf das neue Schuljahr mit vielen geplanten gemeinsamen Aktionen.

Herzliche Grüße

Natalie Kusch

Schulleiterin

Brief der Ministerin für Schule und Bildung NRW an die Eltern aller SuS (Ende Juli 2022)

Liebe Eltern der Grundschule Hütterbusch!

Bitte entnehmen Sie, mit einem Klick auf den angegebenen Link, dem Schreiben der Schulministerin NRW die Corona Maßnahmen für das kommende Schuljahr.

Ihr Hütterbusch Team

Brief der Ministerin an die Eltern_Erziehungsberechtigten aller SuS zu Corona-Maßnahmen ab 10.08.2022

IMG_4276

Abschlussfeier und Sommerferien

IMG_4276

Heute, am 24.6.22, fand nach langer coronabedingter Pause endlich wieder die Abschlussfeier auf traditionelle Art und Weise in unserer Turnhalle statt. Alle Kinder vom Hütterbusch, sowie Eltern und Lehrerinnen, trafen sich zur Feier in der Turnhalle. Mit einer atemberaubenden und ergreifenden  Zirkusaufführung unserer 4. Klässler verabschiedeten diese sich vom „Zirkus Hütterbusch“. Im Anschluss daran spendierte der Schulverein jedem Kind ein Eis. Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Schulverein! Wir wünschen allen Kindern nach den Ferien einen tollen Start an der weiterführenden Schule sowie allen Familien wunderschöne und erholsame Sommerferien.

 

 

32CDA5BB-F798-4304-8633-A228F7B0D808

Sparkassen Cup 2022

32CDA5BB-F798-4304-8633-A228F7B0D808

Nach erfolgreichem Training fand am 5.4.22 die Vorrunde des diesjährigen  Sparkassen Cups statt. Bei strömendem Regen schlugen sich alle Spieler tapfer und zeigten bestmöglichen Einsatz! DANKE an Euch und unseren Trainer Christian Engelstadt, sowie an alle, die unsere Schulmannschaft so pfeffernd angefeuert haben.

A0A3ECB6-BE2E-4015-8F0C-026D55255884_1_105_c

Sparkassen Cup - Das Training hat begonnen

A0A3ECB6-BE2E-4015-8F0C-026D55255884_1_105_c

Bei strahlendem Wetter hat das Training unserer Schulmannschaft für den bevorstehenden Sparkassen Cup (Fußballturnier der Wuppertaler Grundschulen) begonnen. Alle Kinder sind hoch motiviert und unser „neuer“ Trainer Herr Engelstadt  vom SSV 07 Sudberg ist schon nach den ersten Trainingseinheiten begeistert von den Kindern. Viel Erfolg weiterhin!

b2845270-bcbd-447d-a433-1f21bcb35b43

Karneval 2022

b2845270-bcbd-447d-a433-1f21bcb35b43

Mit dem kürzesten Zug Cronenbergs feierten Kinder, Lehrer und einige Elternvertreter am 25.2.22 ausgelassen Karneval. Danke an den Förderverein für die tollen „Kamelle- Beutel“, die jedem Kind überreicht wurden!

IMG_1535

Weiße Fahnen am Hütterbusch

IMG_1535

Mit weißen Fahnen machen wir aufmerksam auf die Überlastung an Grundschulen durch die steigenden Corona Zahlen. Diese Aktion wurde initiiert von der GEW. Seit knapp zwei Jahren leisten die Grundschulen unglaublich viel mehr, was auf dem Rücken der Kinder, der Eltern und der Lehrkräfte ausgetragen wird.

 

Elternbrief 6.1.22

Liebe Eltern,

für das neue Jahr 2022 wünsche ich Ihnen alles Gute, viel Glück und Zufriedenheit und insbesondere, dass Sie gesund bleiben. Ich hoffe, Sie konnten im Kreise Ihrer Familien und Freundinnen und Freunde ein ruhiges Weihnachtsfest und möglichst angenehme Tage rund um den Jahreswechsel verbringen.

Wie uns das Schulministerium mitteilte, wird nach den Weihnachtsferien der Schulstart wie geplant im Präsenzunterricht stattfinden. Dieser hat trotz Aufkommen der Omikron-Variante höchste Priorität und ist durch die Einhaltung der Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen und Dank der hohen Impfquoten der an Schulen Beschäftigten möglich.

Um den Schulstart möglichst sicher zu gestalten bitte ich Sie, Ihr Kind am Sonntag in einer Teststation (Bürgertest) testen zu lassen und den Ausdruck des negativen Befundes am Montag mit in die Schule zu bringen.

Am Montag werden alle Kinder am Lollitest teilnehmen. Diese Teilnahmepflicht gilt auch für geimpfte und genesene Kinder, wenn die Infektion länger als 8 Wochen her ist.

Wie Sie wissen, wird das Ihnen bekannte Verfahren der „Lollitests“ ab dem 10.01.2022 an allen Grundschulen verändert:

Zusätzlich zu dem bekannten Lollitest als Pooltest machen die Kinder an jedem Testtag je einen Einzel-Lollitest als Rückstellprobe. Das Röhrchen der Einzel-Lollitests („Rückstellprobe“) ist personifiziert. Beide Tests werden an das Labor geschickt. (Damit ist gesichert, dass alle nicht- infizierten Kinder am Folgetag wieder in die Schule kommen können. Zudem müssen Sie keine Einzeltestung zu Hause durchführen.)

Folgendes Vorgehen ist festgelegt:

  1. Der Pooltest ist negativ, d.h. es hat sich niemand aus der Klasse mit Corona infiziert. Sie als Eltern bekommen keine Rückmeldung vom Labor und ihr Kind kann weiterhin am Unterricht teilnehmen. Die Einzeltests der Kinder („Rückstellprobe) werden vernichtet.
  2. Der Pooltest ist positiv, d.h ein oder mehrere Kinder aus der Klasse haben sich mit Corona infiziert. Das Labor untersucht nun die Einzeltests („Rückstellprobe“) der Kinder. Das Labor schickt Ihnen bis 6 Uhr morgens am Folgetag eine SMS mit folgenden möglichen Testergebnissen Ihres Kindes:

a) Die „Rückstellprobe“ ist negativ, d.h. Ihr Kind hat kein Corona. Ihr Kind geht in die Schule und zeigt einen Ausdruck mit dem Ergebnis der Lehrerin vor.

b) Die „Rückstellprobe“ ist positiv, d.h.: Ihr Kind hat Corona. Ihr Kind darf nicht in die Schule gehen und muss zu Hause bleiben. Das Gesundheitsamt setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

Die einmalige Registrierung Ihrer Daten für die „Rückstellprobe“ (Namen, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht des Kindes, eine aktuelle Handy-Nummer eines Elternteils und eine aktuelle E-Mail-Adresse der Eltern) beim Labor Dr. Wisplinghoff wurde zentral von der Schule vorgenommen.

Bitte beachten Sie:

Das Einzelröhrchen, das Sie jetzt noch zu Hause haben ist ab dem 10.01.22 nicht mehr gültig! Bitte vernichten Sie alle Unterlagen, die in dem großen braunen Umschlag waren.
Wenn Sie Ihre Handynummer ändern, teilen Sie der Schule dies bitte schnell mit! Die richtige Telefonnummer ist wichtig, damit das Labor Sie informieren kann.

Weitere aktuelle Informationen zum Testverfahren finden Sie unter diesem Link: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Zu guter Letzt: Es muss für jedes Kind zweimal wöchentlich ein Teströhrchen mit einem Barcode beklebt werden. Das bedeutet einen hohen zeitlichen und personellen Aufwand für uns in der Schule. Die Klassenlehrerinnen kommen ggf. auf Sie zu, um Sie um Mithilfe zu bitten.

Wir hoffen sehr, dass sich das Verfahren schnell einspielen wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

N. Kusch Schulleiterin

IMG_0920

Kinderoper 23.12.21

IMG_0920

Nach alter Tradition konnten wir in diesem Jahr wieder die Kinderoper “ Die Zauberflöte“ der Tournee Oper Mannheim in der Turnhalle präsentieren. Ein wunderschöner gemeinsamer Abschluss so kurz vor den Weihnachtsferien.

040f75b5-9e5f-4af5-9126-65e3fe9854ef

Weihnachtsgottesdienst

040f75b5-9e5f-4af5-9126-65e3fe9854ef

Heute (22.12.21) fand bei eisiger Kälte und wunderschön sonnigem Wetter unser Weihnachtsgottesdienst auf dem Schulhof statt. Mit einer lebensgroßen „Pop-Up-Krippe“, einem lebendigen Esel sowie einem Pferd und musikalisch unterstützt von Herrn Ribbe wurde der Gottesdienst zu einem sehr besonderen vorweihnachtlichen Ereignis. Die Kinder vom Hütterbusch sangen lauthals mit. Vielen Dank an alle, die diesen Gottesdienst mit gestaltet haben.

Schulanmeldung

 

Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem eingetragenen Termin ins Foyer unserer Schule.

Es gilt für alle Personen die 3G-Regel, d.h. Sie müssen Ihr Kind testen lassen und den Nachweis mitbringen!

Neu: Bitte Impfpass Ihres Kindes mitbringen (Masernschutz).

 

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/2023

Liebe Eltern der Schulneulinge für das Schuljahr 2022/23,

unsere Anmeldetage zur Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23 sind:

            Montag, 27.09.2021, 11.45-13.00 Uhr

             Dienstag, 28.09.2021, 11.45-13.00 Uhr

             Donnerstag 30.09.2021, 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Da wir die Anmeldung in 6 Räumen gleichzeitig durchführen, können wir an diesen drei Tagen insgesamt 80 Termine vergeben.

TERMINVERGABE

Sie dürfen sich im folgenden Zeitraum in die Terminlisten im Foyer der Grundschule Hütterbusch eintragen:

Montag, 30.08.2021 bis Donnerstag, 16.09.2021

von 14.00 bis 17.00 Uhr, außer freitags

Beide Schulhoftore und Schultüren sind die ganze Zeit für Sie geöffnet. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske sobald Sie den Schulhof betreten. Halten Sie den Abstand von 1,50 m ein. Denken Sie auch daran, einen Anmeldebogen mitzunehmen! Dieser liegt im Foyer aus.

Anmeldungen

Um Wartezeiten an den Tagen der Schulanmeldungen zu verkürzen, bringen Sie bitte unseren Anmeldebogen direkt ausgefüllt mit. Diesen können Sie sich beim Eintragen Ihres Termins im Foyer unserer Schule mitnehmen oder hier (im Anhang dieses Schreibens) herunterladen.

Füllen Sie bitte auch die beiden Anmeldeformulare aus, die Sie mit dem Einladungsschreiben der Stadt Wuppertal bekommen haben. Bitte denken Sie daran, dass immer beide Erziehungsberechtigte die Formulare unterschreiben. Es darf aber nur ein Elternteil mit Kind zur Anmeldung erscheinen.

Es ist unbedingt notwendig, dass Sie folgende Unterlagen mitbringen:

  • das Einladungsschreiben mit beiden ausgefüllten Anmeldeformularen der Stadt Wuppertal,
  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes oder einen Personalausweis und
  • den ausgefüllten Anmeldebogen der Grundschule Hütterbusch
  • ggf. eine Bescheinigung über das alleinige Sorgerecht.

Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin in die Schule. Sollten Sie zu früh kommen, müssen Sie mit Ihrem Kind ggf. auf dem Schulhof warten. Sie erreichen den Eingang zum Schulhof und zum Schulgebäude durch beide Tore.

Ihr Kind wird von einer Lehrkraft in einem Klassenraum getestet. Wir achten dabei auf alle Hygieneregeln. Die Formalitäten erledigen Sie in dieser Zeit bei der Schulleitung. Danach dürfen Sie im Foyer oder auf dem Schulhof warten, bis ihr Kind zu Ihnen gebracht wird. Ansprechpartner sind für Sie vor Ort.

Für die Eltern, die Interesse an einem Platz im offenen Ganztag bis 16.00 Uhr oder an der Betreuung bis 13.30 Uhr haben, steht Ihnen Frau Jacob als Ansprechpartnerin während der Anmeldetage zur Verfügung.

Wir freuen uns schon heute darauf, Sie und Ihr Kind an unserer Schulanmeldung kennen zu lernen. 

Es grüßt Sie herzlich im Namen des Teams der Grundschule Hütterbusch

Natalie Kusch – Schulleiterin

 

Download Anmeldebogen:

Anmeldebogen 2022.2023

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/2023

Die Termine zur Anmeldung an unserer Grundschule stehen noch nicht fest und werden über unsere Homepage ab dem 30.08.2021 veröffentlicht.

Einschulungsfeier morgen in der Turnhalle

Aufgrund der Wetterlage finden unsere Einschulungsfeiern im Anschluss an die Gottesdienste in der Turnhalle Am Hofe – etwas unterhalb unseres Schulgebäudes – statt.