Datenschutz Impressum

Hol- und Bringzonen


Hol- und Bringzonen

Seit vielen Jahren ist das Thema „sicherer Schulweg“ ein Thema an unserer Schule. Die erhebliche Zunahme so genannter Elterntaxis hat zu einer spürbaren Verschlechterung der Verkehrssicherheit an unserer Schule geführt. Häufig wurden und werden geltende Verkehrs- und Parkregeln von Eltern, die ihre Kinder bringen oder holen, nicht beachtet.  Die GS Hütterbusch hat daher sogenannte Hol- und Bringzonen einrichten lassen. Die Eltern lassen ihr Kind an einer dieser Zonen aus dem Auto steigen. Den restlichen Weg geht das Schulkind alleine zur Schule.

 

Wir sehen nur Vorteile in der Nutzung der Hol- und Bringzonen für unsere einzelnen Schülerinnen und Schüler:

– gesteigerte körperliche Fitness und

– dadurch höhere Konzentrationsfähigkeit;

– Verbesserung des Sozialverhaltens;

– frühzeitige Entwicklung eines Bewusstseins für Gefahrensituationen im  Straßenverkehr;

–  Entwerfen  eines räumliches Bildes des eigenen Schulwegs (geistige Landkarte).

 

Am besten ist es  für unsere Schülerinnen und Schüler, wenn sie ihren kompletten Schulweg zu Fuß gehen.

Hol- und Bringzone Händler Straße
Hol- und Bringzone Händler Straße
Hol- und Bringzone Am Ehrenmal
Hol- und Bringzone Am Ehrenmal