Datenschutz Impressum

Engagement


Angel Tree

Mit unserem Projekt „Angel Tree“ möchten wir als Schule jedes Jahr in der Adventszeit an Menschen denken, denen es nicht so gut geht wie uns. Es ist unser Ziel bedürftige Wuppertaler Familie durch Weihnachtsgeschenke zu unterstützen. Der Engelsbaum ist ein Tannenbaum aus Holz, den wir in der Adventszeit im Foyer der Schule aufstellen. An ihm hängen in der Adventszeit Papierengel mit den Wünschen der Familie, die wir unterstützen. Alle Eltern sind mit ihren Kindern herzlich eingeladen einen dieser Wünsche zu erfüllen. Die lieb verpackten Päckchen werden an uns zurück zu geben, damit wir sie kurz vor Weihnachten der Familie übergeben übergeben können.

SKT

Seit dem Schuljahr 2009/2010 bieten wir für alle Klassen ein Sozialkompetenztraining an, mit dem Ziel das Klassenklima zu verbessern und so das gemeinsame Lernen der Kinder bestmöglich zu unterstützen.

Unsere gemeinsamen erzieherischen Bemühungen in Bezug auf eine Kultur der Achtsamkeit, der Fähigkeit von Konfliktbewältigung sowie der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sollen wirksam umgesetzt werden und nachhaltig wirken. Wir möchten die sozialen Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler stärken, indem sie in ihren kommunikativen Fähigkeiten, ihrer Kooperations-, Team- und Kontaktfähigkeit gefördert werden.

Das Sozialkompetenztraining wird von zwei außerschulischen Trainern in allen Klassen durchgeführt und wird durch Spenden und einem Eigenanteil der Eltern finanziert.

Bei der Durchführung der Trainings ist die Zusammenarbeit der Trainer mit den Lehrerinnen ein wichtiger Stützpfeiler, um das Sozialkompetenztraining effizient und nachhaltig zu gestalten. Auch die Eltern haben die Aufgabe der Nachbereitung der Trainings zuhause. Individuell gestaltete Informationsabende für alle Beteiligten klären Fragen und informieren über den derzeitigen Stand.

engel2

Unicef

Die Grundschule Hütterbusch beteiligt sich seit nunmehr 10 Jahren an der Aktion „Wir laufen für unicef“. Im zweijährigen Rhythmus organisieren wir zusammen mit dem Kinderhilfswerk einen Sponsorenlauf (link) an unserer Schule. Es ist uns wichtig, dass wir die Einnahmen dieses Sponsorenlaufes nicht nur für unsere Schule einsetzen, sondern auch für das unicef-Bildungsprojekt „Schulen für Afrika. Unsere Schülerinnen und Schüler setzen sich damit bewusst für bessere Bildungschancen aller Kinder ein. Wir schlagen durch die Mithilfe von unicef eine Brücke zu Kindern aus bildungsarmen Ländern. Uns kommt es bei diesem Benefizlauf darauf an, ein Signal der Hilfe zu setzen.